An important link between the sciences and the societies are the regionally tied scientific societies. The platform supports, promotes and coordinates the work of these regional societies.more

Image: Naturmotive – stock-adobe.commore

Vom Goldkorn zum Mehl

Gantrisch Goldkorn Backmischungen: Tradition, Innovation & Nachhaltigkeit

Time

08:50 - 13:00

Venue

Dittligmühle

Meeting place

Busbahnhof Thun 08:50

Das nostalgische Ambiente der Dittligmühle mit Wasserrad und Mahlsteinen auf der Bistroterrasse täuscht: Die Mehlherstellung ist heutzutage ein hochkomplexer Prozess. Bei der Exkursion erhalten Sie einen Einblick in diese faszinierende Technik und erfahren, wie aus Korn helles und dunkles Mehl entsteht.

Dittligmühle
Image: Dittligmühle

Exkursionsleitung: Georges Wenger, Obermüller, Müllereitechniker und Mühlebauer und Carmen Bezençon, Ornithologin und Gymnasiallehrerin.

Georges Wenger, Obermüller, Müllereitechniker und Mühlebauer in sechster Generation, führt Sie durch die Anlagen der Dittligmühle. Das nostalgische Ambiente mit Wasserrad und Mahlsteinen auf der Bistroterrasse täuscht: die Mehlherstellung ist heutzutage ein hochkomplexer Prozess. In einem Rundgang auf sechs Stockwerken und einem zehnminütigen Film erhalten Sie einen Einblick in diese faszinierende Technik und erfahren, wie aus Korn helles und dunkles Mehl entsteht. Interessierte erhalten zudem einen Einblick in die Vision der Dittligmühle und können die eine oder andere ornithologische Überraschung entdecken.

2 Gruppen à 12 Personen für die Führung in der Mühle (je ca. 1 Std.), 2. Gruppe schaut den Film an, erfährt etwas über die Vögel und geniesst Kaffee und Süssgebäck.

Hinreise: Bus nach Forst b. Längenbühl 09.01, Ankunft Station Bach 09:24 Uhr

Start: 09:30 Uhr

Ende: ca. 11:30 – 12:00 Uhr, individuelle Rückreise z.B. 12:24 oder 12:34 Uhr

Maximal 24 Personen.

Intended for

Age:
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Activity

Content: simple

Interactivity: passive

Inside/outside: inside

Categories

Contact

Regula Hänni
New York Weg 3
3638 Blumenstein
Switzerland


Excursion registration
Anmeldung zur Exkursion bei Regula Hänni (Kontakt siehe oben) bis: 20.08.2022

Languages: German
Weather dependent? No
Does it cost anything? No